Das Creators Pack von Artgrid – jetzt geschenkt!

Creator Pack von Artgrid

Es gibt gute Nachrichten für alle kreativen Content Creator da draußen. Zur bevorstehenden Weihnachtszeit haben die Macher von Artlist und Artgrid gerade ihr kostenloses Cinematic Creators Pack angekündigt! Was das heißt und was Du tun musst, um das kostenfreie Creators Pack von Artgrid zu bekommen, erfährst Du in diesem Blogpost.

2015 begann das israelische Unternehmen Artlist mit der Vision uns Content Creatoren die Arbeit zu erleichtern und veröffentlichte ihre Stock Music Plattform Artlist. Unsere Erfahrungen mit Artlist haben wir in diesem Blogartikel bereits ausführlich mit Dir geteilt. In den letzten Jahren kam mit dem SFX Abo ein weiterer Baustein zum Angebot der Stock-Plattform dazu und mit Artgrid das entsprechende Pendant für Video-Stockmaterial. Warum sich auch Artgrid lohnen kann, haben wir ebenfalls bereits in diesem Artikel mit dem Titel “10 Gute Gründe für Artgrid” zusammengefasst.

Seit dem 5. November gibt es nun bis zum 26. Dezember 2020 zu jedem Artlist oder Artgrid Abo das kostenlose Cinematic Creators Pack geschenkt. Das 6 Gigabyte große Creative Paket enthält alles, was die Herzen von Videomenschen und anderen Kreativen höher schlagen lässt. Soundeffekte, FilmGrain, Lightleaks und vieles vieles mehr. Jeder, der in der Zeit zwischen dem 5. November und dem 26. Dezember 2020 einen der verschiedenen Pläne von Artgrid oder Artlist abschließt, kann anschließenden das gesamte Pack kostenfrei herunterladen.

Geld sparen mit Waste A Moment: Wenn Du noch kein Artlist oder Artgrid Abo hast, kannst Du über unseren Partnerlink ein Abo abschließen. Damit unterstützt Du nicht nur unsere Arbeit, sondern profitierst auch von zwei Gratismonaten. Egal, ob Du unseren Link für Artgrid oder unseren Link für Artlist benutzt. Probier’s aus! Viel Spaß und Danke für deinen Support!

Aber auch treue Nutzer der beiden Plattform, die bereits ein Abo von Artlist oder Artgrid haben, gehen nicht leer aus. Wer schon einen Plan nutzt, kann sich jetzt einfach in seinen Account einloggen und das Creators Pack herunterladen.

Was enthält das kostenlose Creators Pack von Artgrid im Detail?

Das über 6 GB große Creators Pack von Artlist und Artgrid enthält verschiedene Dateien, mit denen Du dein Videomaterial kreativ verschönern kannst. Unter anderem:

  • film grains
  • film mattes
  • split screens
  • lens flares
  • burns
  • Glitch Effekte
  • VHS Effekte
  • dust overlays
  • LUTs
  • SFX (Soundeffekte)

Wie bekomme ich das Creators Pack von Artgrid?

  • Du gehst auf Artgrid.io oder Artlist.io und registrierst einen Benutzernamen
  • Dann wählst Du den von dir gewünschten Abo-Plan aus
  • Und schließt das Abo mit Paypal ab
  • Voila!
  • Sobald Du dich jetzt in deinen Account einloggst, siehst Du auf der Website einen “Cinematic Creators Pack” Slider auf dem ein Download-Button platziert ist. Sobald du den gedrückt hast, beginnt der Download
  • Nach ein paar Minuten sollten die 6 Gigabyte auf deine Festplatte geladen sein und die Files gehören dir

Wer schon ein Abo hat, braucht sich natürlich nur einloggen und auf den “Download” Button klicken.

Geld sparen mit unserem Partnerlink! Über unseren Link bekommst Du übrigens zusätzlich zwei Monate gratis geschenkt. Sowohl über diesen Link zu Artlist als auch diesen Link zu Artgrid. Beide bringen Dir zwei gratis Monate auf dein Abo on-top! Viel Spaß!

Die gesamte Aktion läuft noch bis zum 26. Dezember 2020. Du hast also noch genug Zeit, dich mit Artgrid und Artlist als Plattformen auseinanderzusetzen. Wenn Du noch unschlüssig bist, ob Du diese Services gebrauchen kannst, empfehlen wir Dir einen Blick in unsere bisherigen Blogposts zu dem Thema.

Inspiration zum Creators Pack von Artgrid

Als Inspiration gibt’s hier noch ein paar Anwendungsbeispiele der im Creators Pack von Artgrid enthaltenen Effekte und wie sie beispielhaft angewendet werden können.

Film Effekte

VHS Effekte

Glitch Effekte

Split Screen Vorlagen aus dem Creators Pack

Split Vorlagen für einzelne Videoclips aus dem Artgrid Creators Pack

Weitere Beiträge zu Artlist & Artgrid auf Waste A Moment

Total
5
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Previous Article
Corkey der Korkenzieher für unterwegs

CORKEY - die pfiffigste Art Wein zu öffnen

Next Article
Waste a Moment Namensfindung

Warum eigentlich „Waste A Moment“?

Related Posts